Willkommen beim Usinger Wärmedienst!

  • Rufen Sie uns an:
    06081 3704
  • Stockheimer Weg 19a
    61250 Usingen
  • Montag-Freitag
    7 - 16 Uhr

Was kostet eine Handwerker-Stunde?

Handwerker kosten Geld - klar, niemand arbeitet kostenlos. Häufig hört man aber, Handwerkerstunden seien zu teuer.

Wissen Sie, welche Kosten entstehen und wie sich unser Stundenverrechnungssatz zusammensetzt?

Der Tariflohn trägt zu weniger als einem Drittel zu den Kosten bei (ca. 31%). Weitere Faktoren sind z.B. die Lohnnebenkosten mit einem Anteil von rund 28% (Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung, bezahlte Urlaubs- und Krankheitstage, bezahlte Feiertage...). Der Anteil der allgemeinen Geschäftskosten liegt bei 21%. Dazu zählen z.B. Miete und Raumkosten, Fahrzeugkosten für unsere Service-Fahrzeuge, Steuern und Versicherungen.

Ebenfalls auf den Stundenverrechnungssatz umgelegt werden müssen natürlich die Verwaltungskosten (ca. 11% Anteil) und lediglich 9% für Wagnis und Gewinn.

Die SHK Frankfurt (Innung Sanitär, Heizung und Klima) hat die Zusammensetzung eines Stundenverrechnungssatzes an einem Beispiel sehr schön verdeutlicht:

Fachgerechte Handwerkerleistung hat ihren Preis!


Und denken Sie daran: Handwerkerrechnungen sind steuerlich absetzbar. Unsere Rechnungen werden selbstverständlich entsprechend aufgeteilt nach Arbeits- und sonstigen Kosten.

Kosten einer Handwerkerstunde